Rückblick zum Knutfest am 10.01.2015

Am Samstag den 10.01.2015 veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr zum ersten Mal ein Knutfest, bei dem es darum ging, einen Weihnachtsbaum durch einen Wurf auf eine beachtliche Weite zu bringen.

Bei nicht so gutem Wetter hatten sich doch einige Bürgerinnen und Bürger am Feuerwehrhaus zusammengefunden. So konnte um 15:00 Uhr pünktlich mit dem Weitwurf in drei Gruppen begonnen werden.

Als Sieger in der Männerwertung wurde Bernd Aulenbacher ermittelt.
Bei den Frauen konnte Ilka Schäfers als Sieger ermittelt werden.
Bei den Kindern warf Niklas Bier den Weihnachtsbaum am weitesten.

Alle Besucher hatten einen schönen Tag und freuen sich schon auf eine 2. Auflage im nächsten Jahr.

 gez. Freiwillige Feuerwehr Pfeffelbach

 

 

In der Bildergalerie findet ihr unter Veranstaltungen 2015 die Bilder vom
1. Pfeffelbacher Knutfest.

Zusätzliche Informationen