Medienkompetenz leicht gemacht - Live aus der Kita Pfeffelbach

Die Lustinoma-Kinder erkundeten gemeinsam mit der Berufspraktikantin Celine Theiß die fesselnde Fernsehwelt. Die Kinder nahmen das Medium Fernseher ganzheitlich und genauestens unter die Lupe. Bei den wöchentlichen Treffen konnten die Kinder bereits gesammelte Medienerfahrungen im Rollenspiel ausleben. Durch Bewegungsstunden wurden die Kinder so stark wie Pipi Langstrumpf oder bauten einfach ihren eigenen Fernseher aus Holz. Höhepunkt des Projektes war die selbst erfundene Filmgeschichte welche die Kinder gemeinsam mit Celine Theiß verfilmten. Der Abschluss des Projektes wurde gemeinsam mit den Eltern und einer großen Filmpremiere gefeiert.  

Über mehrere Monate lernten die Kinder spielerisch den bewussten Medienumgang kennen und wurden selber zu kleinen Produzenten.

 

 

 

 

Die Lustinoma-Kinder
mit ihren Kostümen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kinderaussage: „Hier haben wir unser eigener Fernseher gebaut.
Er ist aus Holz. Wir haben viel Kraft gebraucht beim Bohren.“

 

Zusätzliche Informationen