1.FCK-Fanclub "Rot-Weiß''

1. Vorsitzender: Danny Witzke

2. Vorsitzender: Karl Hess

 

Gegründet am 29.07.1980 im Gasthaus Diehl (Vereinslokal)

Erster Vorsitzender war Werner Hinkelmann.
Zu den Gründungsmitgliedern, die übrigens heute noch im Verein sind, gehören folgende Fans: Kemmer Günter, Diehl Hermann, Albert Günter, Theiss Günter, Theis Hubert, Aulenbacher Hans, Weick Jürgen, Stoll Harald, Herbold Bernd.
Weitere Vorsitzende waren Dieter Jaqui, Stoll Harald, Witzke Danny, Diehl Hermann (seit 1992 Vorstand)
Zu den Aktivitäten im Verein:
Der FCK Fan-Club „Rot-weiß“ ist eine feste Größe in unsrem Ort. Bei allen Festen (Dorffest Weihnachtsmarkt) ist man präsent und trägt zum gelingen der Veranstaltungen bei.
Die Mitglieder freuen sich jährlich auf ein Familienfest beim „Weick an de Ranch“ – eine Tradition, bei der alle großen und kleinen Fans auf ihre Kosten kommen.
Es finden auch jährlich 1 bis 2 organisierte Fahrten zu Auswärtsspielen statt.
Wir waren bereits in fast allen Stadien der Bundesliga. Zum ersten Jubiläum 1990 erschien der damalige Präsident des 1.FCK, Norbert Thines, persönlich um uns zu gratulieren. Es handelt sich ja schließlich um einen der ersten Fanclubs im Kreis Kusel.
Beim 20-Jährigen Jubiläum kam Atze Friedrich, damaliger Präsident des 1. FCK mit seiner Frau zu uns, um und die Glückwünsche des FC Kaiserslautern zu überbringen.
Höhepunkte in unserem Club waren die Meisterschaften 1991 und 1998 sowie die internationalen Fahrten zu den UEFA-Pokal spielen. Unvergesslich: Real Madrid, Verona, Amsterdamm und Prag. Außerdem ging’s nach Alzares und Tepliz und zu allen Pokal-Endspielen nach Berlin. Hannover, Frankfurt und Stuttgart hießen die Gegner.

 

Zusätzliche Informationen